www.st-franziskus-marl.de  
                         
                         
 
START KONTAKT IMPRESSUM
                       
        St. Franziskus   St. Franziskus   St. Franziskus          
                           
       

Ostergarten

     
                         
                         
                     
Kar- und Ostertage
In den Kar- und Ostertagen wurden in allen Kirchen... 
Ostergarten
Vom 03.-08. April fand erneut eine Woche mit... 
Kinderpassionsspiel in Barbara
Am Palmsonntag feierte die ganze Gemeinde mit... 
Misereor
Am Samstag, den 1. April machten sich 80 Jungen... 
Passionsspiel "Die Tempelreinigung"
Zu Beginn der Fastenzeit hatten sich einige... 
Gospelkonzert / Misereorbrotaktion und Fastenessen
Am Sonntag, den 26. März trafen sich Jung und... 
Messdieneraufnahme in Herz Jesu
Fünf neue Messdiener wurden am Sonntag, den... 
Fackelzug über den „Vater Unser Weg“
Direkt zum Start in die Fastenzeit trafen sich am... 
Termine für Jugendliche und junge Erwachsene 01/2017
Hier könnt Ihr Euch den Jugendnewsletter... 
Aufnahme von vier Messdienern in Lenkerbeck
Am Sonntag, 19.02.2017, sind in der St.... 
Fahrten für Erwachsene im Jahr 2017
... 
Urlaubsplanung 2017 - Anmeldungen ab 20. Januar 2017 in allen Pfarrbüros
Ferienlager Franziskus 16.07. –... 

Klara Hospiz
Kath. Kirchengemeinde
St. Marien Marl



 
 
 

Vom 03.-08. April fand erneut eine Woche mit vielen Begegnungen rund um den Ostergarten statt. 365 Besucher besuchten den Ostergarten, der 2017 im Jubiläumsjahr „500 Jahre Reformation“ das Thema hatte: „Mit Martin Luther im Ostergarten“.

Sieben Gruppen aus der Gemeinde hatten sich für die Gestaltung stark gemacht und ihre Gedanken in Wort und Bild umgesetzt:

  • Lutherrose – das Siegel mit dem Luther unterzeichnete- die Rose erinnert an Anerkennung- schenke ich Anerkennung?
  • Schloßkirche zu Wittenberg – die 95 Thesen – was könnten heute Thesen sein? Heute ist es Papst Franziskus, dem die Reform der Kirche ein Anliegen ist. Er will die einfache Kirche, in der Jesus Christus aufleuchtet. Er packt heiße Eisen an.
  • Wartburg – Schutzraum für Luther und gleichzeitig nehmen Luthers Ängste in der Einsamkeit der dunklen Burgmauern zu. Bedrängnis – was bedrängt mich?
  • Sola Gratia- allein die Gnade – Vergleich mit dem Prinzenwagen im Karneval- „Das einzige was sie sowohl beim Prinzenwagen als auch bei Gott machen müssen: die Arme aufhalten und offen sein für das, was geschenkt wird!“
  • Verbreitung des Evangeliums – mit Guttenberg kommt die Buchdruckerei, die beweglichen Buchstaben – wie beweglich u. kritisch bin ich mit den neuen Medien?
  • Martin Luther und der hl. Franziskus – Luther und den heiligen Franziskus verbindet das Bemühen, zu einem neuen Gottesverhältnis zu finden, die einfachen Menschen sollten am Gottesdienst teilnehmen können. Wie helfe ich beim Aufbau der Kirche?
  • Taufe – ein Sakrament! Warum bin ich getauft ?

Es war gut sich mit Luther auseinanderzusetzen und nicht auf das Trennende sondern das Gemeinsame zu schauen.
Im Anschluss an die Führungen blieben viele noch bei einer Tasse Kaffee in der Kaffeebude zusammen. In diesem Jahr standen Spendenboxen für das Klara Hospiz bereit. Am Ostermontag wurde dann die großartige Spende von 1087 € für das Klara Hospiz an Pastor Müller überreicht.

Allen für ihren großen Einsatz ein herzliches: Vergelt’s Gott!“