www.st-franziskus-marl.de  
                         
                         
 
START KONTAKT IMPRESSUM
                       
        St. Franziskus   St. Franziskus   St. Franziskus          
                           
       

Pfarrfest rund um die Konrad Kirche

     
                         
                         
                     
Termine für Jugendliche und junge Erwachsene 02/2017
Hier könnt Ihr Euch den Jugendnewsletter... 
Wallfahrt zum Annaberg
Am Mittwoch, den 26. Juli, dem Namenstag der Hl.... 
Sommerpizzeria
Nach einem erfolgreichen Start im letzten Jahr,... 
Pfarrfest rund um die Konrad Kirche
Am 08./09. Juli war das Gemeindefest rund um die... 
Seniorenfahrt nach Haltern am See
36 Männer und Frauen aus Sinsen machten sich... 
15. Fußwallfahrt nach Kevelaer
Am Freitag, den 13. Mai machten sich morgens um... 

Klara Hospiz
Kath. Kirchengemeinde
St. Marien Marl



 
 
 

Am 08./09. Juli war das Gemeindefest rund um die Konrad Kirche. Schon am Samstagabend genossen viele den schönen Sommerabend im Biergarten an der Konradkirche. Der Sonntag startetet mit der Festmesse im Kolumbarium. Einige Kinder aus der Siedlung hatten zusammen mit Pastor Müller das kleine Ludgerusspiel vorbereitet:
Der hl.Ludger half vor über 1200 Jahren den Menschen: Die Sachsen lebten damals in kleinen Stämmen, die oft miteinander Krieg hatten. Schließlich kämpften sie auch ums Überleben. Ludger zeigte ihnen eine Stelle, wo sie nach dem lebenswichtigen Wasser graben sollten ( noch heute sprudelt diese Quelle am Tannenberg/Haltern). Später wollten die Menschen von Ludger getauft werden!
Ludger half so mit, dass Frieden zwischen den Stämmen herrschte. Auch heute ist Frieden ein wichtiges Thema und auch der Katholikentag in Münster im kommenden Jahr greift dieses Friedensthema auf.
So zeigten die Kinder ein Spiel, das durchaus mit unserem Leben zu tun hat. Es war ein guter Gottesdienst, der durch den Chor von Barbara und den Gaudete Chor aus Hüls zusätzlich festlichen Klänge erhielt.

Bei gutem Wetter nahm das Fest seinen Lauf : ob Karussell fahren oder basteln, ob Würstchen essen oder Kaffee trinken, ob Bier oder Bowle- groß und klein kamen alle auf ihre Kosten. Die bergmannskapelle sorgte für eine schöne musikalische Untermalung. Mit der großen Tombola endete dann das Fest.

Allen Helfern vor und hinter den Kulissen ein herzliches „Vergelt’s Gott“ für ihren Einsatz. Sie alle haben mitgeholfen, dass das Leben in der Gemeinde vor Ort lebendig bleibt.