www.st-franziskus-marl.de  
                         
                         
 
START KONTAKT IMPRESSUM
                       
        St. Franziskus   St. Franziskus   St. Franziskus          
                           
       

Patronatsfest

     
                         
                         
                     
Biergarten 2017
Auch in diesem Jahr haben sich ca. 300... 
Patronatsfest
Am Mittwoch, den 4. Oktober, dem Namenstag des Hl.... 
Märchenabend im Kolumbarium
Märchen beschäftigen sich mit... 
Pfarrfest an der Barbara Kirche
Am 09./10. September fand das Pfarrfest an der... 
Pfarrfest rund um die Christ König Kirche
Am 26./ 27. August war bei herrlichem Wetter das... 
Patronatsfest St. Marienkirche- Kräuterfest
Am Dienstag, den 15. August feierte die Kirche das... 
Assisi – Kirchenwache
Am 12. August machten sich 20 Erwachsene zusammen... 
Termine für Jugendliche und junge Erwachsene 02/2017
Hier könnt Ihr Euch den Jugendnewsletter... 
Wallfahrt zum Annaberg
Am Mittwoch, den 26. Juli, dem Namenstag der Hl.... 

Klara Hospiz
Kath. Kirchengemeinde
St. Marien Marl



 
 
 

Am Mittwoch, den 4. Oktober, dem Namenstag des Hl. Franziskus, feierte die Gemeinde das Patronatsfest mit einer Festmesse in der Barbara Kirche. Die Chöre aus Sinsen, Lenkerbeck Hüls, Barbara und Christkönig hatten sich zusammengetan und so wurde es sowohl durch die 70 Sängerinnen und Sänger als auch die vielen Messdiener ein guter Festgottesdienst. Natürlich stand der Hl. Franziskus im Mittelpunkt:
Ein Bild hinter dem Altar zeigte den Heiligen- etwas schemenhaft und sicher von weitem schlecht zu erkennen. Hinter dem Rücken von Franziskus sieht man die kleine Kirche Portiuncula: Franziskus hat sich immer bemüht mit der Kirche im Rücken zu wirken und zu verkünden- er hat sich nie gegen die Kirche gestellt! ( bei den Fotos auf dieser Seite können sie das Bild gut sehen).
Im Anschluss an den Gottesdienst waren alle zu einem kleinen Umtrunk im Pfarrheim eingeladen. Die Frauengemeinschaft Barbara hatte alles gut vorbereitet. Es war schön, dass so viele Leute zum Gottesdienst gekommen waren und auch wirklich viele die Gemeinschaft bei dem kleinen Umtrunk genossen.

Allen die zum guten Gelingen beigetragen haben ein herzliches „Vergelt’s Gott!“