www.st-franziskus-marl.de  
                         
                         
 
START KONTAKT IMPRESSUM
                       
        St. Franziskus   St. Franziskus   St. Franziskus          
                           
       

Sternschnuppenmarkt in Lenkerbeck

     
                         
                         
                     
Was ist los im Familienzentrum St. Franziskus?
Termine im Familienzentrum: 09/10.09.2017... 
Karnevalsumzug
Bald ist es wieder soweit - Sonntagmittag- 11.... 
Anmeldung zur Sternsingerfahrt
Liebe Sternsinger, mit eurem Gesang habt ihr... 
Sternsinger
Am Samstag und Sonntag, 6./7. Januar, machten sich... 
Neujahrsempfang
Am Dreikönigstag, dem 6. Januar feierte die... 
Rückblick auf das Jahr 2017 für St. Franziskus Marl
Der diesjährige Jahreswechsel fällt mit... 
Pastoralplan der kath. Kirchengemeinde St. Franziskus
Pfarreien im Bistum Münster stellen sich... 
Urlaubsplaung in St. Franziskus - Kinder- und Jugendfreizeiten und Erwachsenenangebote
Anmeldungen ab dem 20. Januar... 
Tannenbaumverkauf für Adveniat
Am Samstag vor dem 3. Advent starteten die jungen... 
Höchste kirchliche Auszeichung für den Cäcilienchor St. Marien
Gregorius - Medaille für Josef... 
Sternschnuppenmarkt in Lenkerbeck
Am Christkönigsonntag, 25. November fand ... 

Klara Hospiz
Kath. Kirchengemeinde
St. Marien Marl



 
 
 

Am Christkönigsonntag, 25. November fand der Sternschnuppenmarkt im Pfarrheim Lenkerbeck statt. Am Samstagabend kamen viele Männer und Frauen zusammen, um die begehrten Buchweizenpfannkuchen zu genießen. Von der Tombola wurden viele Lose verkauft . Es ist gut, das der Erlös daraus der Kaffeestube in Hüls zu Gute kommt.
Am Sonntag begann der Tag mit dem Gottesdienst, in dem Kinder der KiTa St. Marien die Geschichte vom Sterntaler aufführten. Anschließend wurden sie zum Markt entlassen, wo sie sich mit den Eltern und allen Gemeindemitgliedern an Erbsensuppe mit Würstchen sattessen konnten. Auch der Verkauf von Plätzchen, Marmeladen, Schmuck, Näharbeiten, Töpferarbeiten, gestrickten Dingen und Hand gearbeiteten Karten kam gut in Schwung. Später klang der Tag bei Kaffee und Kuchen aus.
Allen, die sich für das Gelingen eingesetzt haben ein herzliches Vergelt’s Gott!