www.st-franziskus-marl.de  
                         
                         
 
DATENSCHUTZ IMPRESSUM
                       
        St. Franziskus   St. Franziskus   St. Franziskus          
                           
       

Karneval in der Waldsiedlung

     
                         
                         
                     
Fastenzeit
Insgesamt 40 Tage dauert das Fasten im Christentum... 
Karnevalsumzug in Sickingmühle
Trotz des etwas regnerischen und teilweise... 
Karneval in Sickingmühle
Unter dem Motto: „Helden der Kindheit werden... 
Konrad Helau
An Weiberfastnacht war es auch in Konrad endlich... 
Was ist los im Familienzentrum St. Franziskus?
Wichtige Termine vom... 
Karneval in der Waldsiedlung
Am vergangenen Samstag, dem 23. Februar trafen... 
Familientag Erstkommunion
Im Rahmen der Erstkommunionvorbereitung trafen... 
Fußwallfahrt nach Kevelaer am 17./18. Mai 2019
2003 starteten in St. Franziskus erstmalig 17... 
Fahrten für Erwachsene in 2019
Religiöse Bildungsreise für... 
Karnevalsumzug in Sickingmühle
Eine gewisse Unruhe macht sich breit bei den... 
Kinder- und Jugendfreizeiten/ und Erwachsenenfahrten in St. Franziskus
Ferienlager Franziskus 14.07. –... 
Pastoralplan der kath. Kirchengemeinde St. Franziskus
Pfarreien im Bistum Münster stellen sich... 

Klara Hospiz

Bistum Münster
 
 
 

Am vergangenen Samstag, dem 23. Februar trafen sich 180 Narren im Pfarrheim an der Barbara Kirche.
Nachdem die Sternburger Tanzgarde schwungvoll den Karneval eröffnete, begrüßte das Dreigestirn mit Prinz Heinz, Bauer Christian und „seine Lieblichkeit“ Michael die Gäste. Norbert Ronowski führte durch das Programm. Wie gut ist es, dass es Jahr für Jahr gelingt ein gutes Programm auf die Beine zu stellen! Besonders schön ist es mit anzusehen, wie jung und alt zusammen auf die Bühne gehen: so waren beim Konrader Männerballett zum einen Vater und Sohn dabei aber auch Opa und Enkel wirkten mit.
Im Anschluss an das Programm wurde bis tief in die Nacht getanzt, gesungen und geschunkelt. Für Speis’ und Trank war durch die Frauengemeinschaft von Konrad und die Sickingmühler „Thekenmannschaft“ bestens gesorgt.
Allen Helfern herzlichen Dank.