www.st-franziskus-marl.de  
                         
                         
 
DATENSCHUTZ IMPRESSUM
                       
        St. Franziskus   St. Franziskus   St. Franziskus          
                           
       

In 72 Stunden „die Welt ein Stückchen besser machen“

     
                         
                         
                     
In 72 Stunden „die Welt ein Stückchen besser machen“
In 72 Stunden „die Welt ein Stückchen... 
17. Fußwallfahrt nach Kevelaer
Am Freitag, den 17. Mai machten sich morgens um... 
Institutionelle Schutzkonzept
Nachfolgend finden Sie die aktuelle Fassung des... 
Am Kindergarten St. Barbara
wurde am Dienstagnachmittag (7.5.)ganz spontan... 
Wallfahrt der Erstkommunionkinder vom Dekanat Marl
Am Samstag, den 04. Mai machten sich die... 
1. Mai – Maibaum, Feldmesse und Biergarten
Am 30. April hieß es an vielen Stellen der... 
Bruderschaftsfahrt 2019 - Alle Jahre wieder...
... machen die Männer der Bruderschaft in der... 
Was ist los im Familienzentrum St. Franziskus?
Wichtige Termine vom... 
Fahrten für Erwachsene in 2019
Religiöse Bildungsreise für... 
Kinder- und Jugendfreizeiten/ und Erwachsenenfahrten in St. Franziskus
Ferienlager Franziskus 14.07. –... 
Pastoralplan der kath. Kirchengemeinde St. Franziskus
Pfarreien im Bistum Münster stellen sich... 

Klara Hospiz

Bistum Münster

Ferien in Holte
 
 
 

In 72 Stunden „die Welt ein Stückchen besser machen“ Jugendliche von Sankt Franziskus beteiligen sich an bundesweiter Aktion / Bürgermeister Werner Arndt gab Startsignal mit Übergabe der Aufgabe

36 Jugendliche und junge Erwachsene beteiligten sich an der 72 Stunden-Aktion "Uns schickt der Himmel". Ihren Projektauftrag übergab ihnen Bürgermeister Werner Arnd im Rathaus. Dann hieß es: rann ans Werk... Material besorgen, Sponsoren finden, 12 Hochbeete aus Europaletten bauen, diese befüllen und bepflanzen. Die Hochbeete stehen nun an den Grundschulen in Sinsen, Hüls, Lenkerbeck, in der Waldsiedlung und in Sickingmühle. Außerdem wurden die fünf pfarreigenen Kindergärten und das Seniorenheim Haus Tobit mit je einem Hochbeet beschenkt.