www.st-franziskus-marl.de  
                         
                         
 
DATENSCHUTZ IMPRESSUM
                       
        St. Franziskus   St. Franziskus   St. Franziskus          
                           
       

Pfarrnachrichten vom 12. bis zum 20. Oktober

     
                         
                         
                     
Patronatsfest
Am Freitag, den 4. Oktober, war der Namenstag des... 
Einweihung des neuen Hammer Schützen Vereinsheim
Am 4. Oktober feierten die Hammer Schützen... 
Pfarrfest in Sinsen / Liebfrauenkirche
Am 14./15. September feierten Jung und Alt aus... 
Pfarrfest rund um die Barbara Kirche
Am 7./8. September feierte St. Franziskus das... 
Jugendwallfahrt Rom / Assisi
Auch in diesem Jahr machten sich vom... 
Pfarrfest rund um die Christ König Kirche
Am 24./25. August fand das Pfarrfest rund um die... 
Ferienfreizeiten in St. Franziskus
In den Ferien fanden 7 Ferienfreizeiten in St.... 
Waldspiele
Zum Ende der Ferien fanden erneut die Waldspiele... 
Fahrt zu den Passionsspielen Oberammergau vom 03.-05. Juni 2020
Fahrt zu den Passionsspielen Oberammergau vom... 
Assisi – Kirchenwache
Am 13. Juli machten sich 14 Erwachsene zusammen... 
Institutionelle Schutzkonzept
Nachfolgend finden Sie die aktuelle Fassung des... 
Kinder- und Jugendfreizeiten/ und Erwachsenenfahrten in St. Franziskus
Ferienlager Franziskus 14.07. –... 
Pastoralplan der kath. Kirchengemeinde St. Franziskus
Pfarreien im Bistum Münster stellen sich... 

Klara Hospiz

Bistum Münster

Ferien in Holte
 
 
 

Rosenkranzgebet im Oktober

Es war vor allem der Hl. Franziskus, der den Rosenkranz als einfache Gebetsform in das katholische Leben einführte. Im Monat Oktober gilt alljährlich die Einladung diese Gebetsart aufzugreifen. Auch in diesem Jahr sind die einzelnen Gruppen und Vereine eingeladen, an einem bestimmten Termin das Rosenkranzgebet zu übernehmen. Nähere Angaben stehen wöchentlich in der Kirchenzeitung, der Kurzinfo und im Internet. So wird versucht, diese alte Gebetsform lebendig zu halten.

 

Sternenmarkt

In diesem Jahr findet am letzten Wochenende vor der Adventszeit im Pfarrzentrum St. Marien der Sternenmarkt statt.  Er soll am Samstag, den 23.November ab 16.00 - ca. 20.00 Uhr und am Sonntag, den 24. November , in der Zeit von 11.00 – 17.00 Uhr geöffnet sein. Für nähere Informationen und eine verbindliche Anmeldung wenden Sie sich bitte an Herrn Hülsmann (Tel.: 82296) ,Frau Rosengarten ( Tel. 43237 ) oder Frau Metzner (Tel.:986068)

 

Sunday for future 

Viele Jugendliche und junge Erwachsene sind seit Monaten in Bewegung, um auf die Auswirkungen des Klimawandels aufmerksam zu machen. Sie appellieren an die Verantwortung der älteren Generation. Im Pfarreirat ist nun die Idee entstanden umgekehrt mit jungen Erwachsenen ins Gespräch zu kommen, um sie auf ihre Verantwortung hinzuweisen, dass auch zukünftig in unserer Pfarrei sonntags eine Hl. Messe gefeiert wird. Angeschrieben werden dazu 18-30jährige Gemeindemitglieder. Sie sind eingeladen zu einem Dämmerschoppen am Sonntag, 20.Oktober um 17.00Uhr in das Pfarrzentrum Herz Jesu am Hülser Marktplatz. Das Treffen bietet die Möglichkeit sich mit anderen jungen Erwachsenen, denen Kirche und Glaube nicht völlig gleichgültig ist, auszutauschen. Es ist eine Chance Ideen zu spinnen, wie die Gemeinde für diese Generation attraktiver werden kann. Vielleicht gibt es sogar Interessierte, die sich auch für die Pfarrei hinaus für eine Erneuerung der Kirche engagieren möchten.

Auf ein ergebnisoffenes Treffen freut sich im Namen der Vorbereitungsgruppe „sunday for future“

Wilhelm Heek, Pastoralreferent

 

Vorankündigung Missio Sonntag am 20.Oktober 

Der Weltmissionssonntag am 27. Oktober ist die größte Solidaritätsaktion der Katholiken weltweit. Gläubige weltweit setzen damit ein Zeichen der Hoffnung für die Ärmsten und Bedürftigsten in Afrika und Asien.

Der Nordosten Indiens steht im Mittelpunkt der Aktion zum Sonntag der Weltmission 2019. Hier in Deutschland ist die Region vor allem wegen des guten Tees bekannt, der in den Teegärten von Assam an beiden Ufern des Flusses Brahmaputra angebaut wird. Eine schöne Tasse Tee ist für viele Menschen der Inbegriff von Entspannung und Genuss. Dass aber hinter der gemütlichen Tasse Tee am Nachmittag oftmals Armut und Benachteiligung stecken, bleibt hierzulande meist verborgen. Die Arbeiterinnen müssen den Tee unter menschenverachtenden Bedingungen pflücken: Akkordarbeit statt Entschleunigung, Hungerlöhne statt Genuss!

Seit Generationen leben die Adivasi in Abhängigkeit von den Besitzern der Plantagen. Als Tagelöhner verdienen sie meist nur einen Hungerlohn. Oft wohnen sie in baufälligen Häusern, die den Teegärtenbesitzern gehören. Viele sind verschuldet. Alkoholismus ist weit verbreitet. Menschenhändler haben leichtes Spiel. Sie nutzen die Unwissenheit verzweifelter Familien aus. Gegen Menschenhandel Schwester Annie Enchenatil will das nicht hinnehmen. Mit jungen Adivasi hat sie ein Straßentheaterstück eingeübt, das vor den Gefahren des Menschenhandels warnt. Außerdem organisiert die Salesianerin Selbsthilfegruppen für Frauen, lehrt sie lesen und schreiben. In ihrem Zentrum können die Frauen schneidern lernen. „Wir wollen die Jugendlichen fördern, ihr Selbstvertrauen stärken. Sie zu Führungspersönlichkeiten in ihrer Kirchengemeinde und in den Gemeinschaften machen.“

 

Priesternotruf: Tel. 01707935024

 


 

Lenkerbeck - St. Marien

Pfarrbüro

Das Pfarrbüro ist bis zum 11. Oktober wegen Urlaub geschlossen. Die Vertretung übernimmt das Pfarrbüro in Liebfrauen, Tel. 3 80 80 20.

 

Friedhofsverwaltung

Die Friedhofsverwaltung bleibt wegen Krankheit bis zum 31.10. geschlossen!

Vertretung übernimmt die Friedhofsverwaltung Liebfrauen Tel. 3808020

Rosenkranz – kfd

Am Donnerstag, dem 17. Oktober feiert die kfd St. Marien um 15.00 Uhr eine Rosenkranzandacht auf dem Hof Bellustedde in Haltern am See. Abfahrt ist um 14.30 Uhr ab St. Marien Kirche.

 

Familienessen

Am Sonntag, den 20. Oktober laden wir um 12.30 Uhr nach der Hl. Messe zum gemeinsamen Mittagessen ins Pfarrzentrum ein.

 

Sternenmarkt

In diesem Jahr findet am letzten Wochenende vor der Adventszeit im Pfarrzentrum St. Marien der Sternenmarkt statt.  Er soll am Samstag, den 23. November ab 16.00 - ca. 20.00 Uhr und am Sonntag, den 24. November, in der Zeit von 11.00 – 17.00 Uhr geöffnet sein. Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein.

Für unseren Sternenmarkt suchen wir noch Interessierte, die unser Angebot mit kreativen Dingen wie z. B. handwerkliche Arbeiten aus Holz, Ton etc., jede Form von Handarbeit, Schmuck oder Gestecke erweitern möchten.

Um letzte organisatorischen Dinge zu klären, treffen sich alle Beteiligten und Helfer am 18. November um 19.30 Uhr im Pfarrzentrum St. Marien. 

Für nähere Informationen und eine verbindliche Anmeldung wenden Sie sich bitte an Herrn Hülsmann (Tel.: 82296), Frau Rosengarten (Tel. 43237) oder Frau Metzner (Tel. 986068)

Pfarrbüro Lenkerbeck Tel 81000

Friedhofsverwaltung St. Marien 200982

 


Waldsiedlung - St. Barbara

 Rosenkranz

Besonders im Monat Oktober sind alle eingeladen den Rosenkranz zu beten. In der Barbara

Kirche findet das Gebet immer am Dienstagabend um 19.00 Uhr statt, in dieser Woche

ist besonders der Kirchenchor eingeladen. 

 

Vorankündigung

Am Montag, 21. Oktober findet von 14.00 bis 19.00 Uhr der nächste Blutspendetermin im

Pfarrheim statt. Bitte merken Sie den Termin vor.

 

Pfarrbüro Barbara Tel. 22238

 


Sickingmühle - Christ König

Pfarrbüro

Das Pfarrbüro ist vom 14. – 18. Oktober geschlossen. Die Vertretung übernimmt das Büro in Barbara/ Konrad (Tel. 22238/42465)

 

Rosenkranz

Es war vor allem der Hl. Franziskus, der den Rosenkranz als einfache Gebetsform in das katholische Leben einführte. Im Monat Oktober gilt alljährlich die Einladung diese Gebetsart aufzugreifen. In der Christ König Kirche ist am Donnerstag um 19.00 Uhr das Rosenkranzgebet.

 

 

Kolping

Kolping trifft sich am Donnerstag um 19.00 Uhr zum Rosenkranzgebet in der Christ könig Kirche, anschließend ist gemütliches Beisammensein im Martello.

 

Glaubensgespräch in Christ König

Am Freitag nach Hl. Messe um 8.30 Uhr in die Christ König Kirche sind alle (auch die Männer) zum anschließenden Frühstück mit Gespräch ins Martello eingeladen.

 

Pfarrbüro Christ König Tel. 22390

 

 

Hüls - Herz Jesu

Pfarrbüro

Das Pfarrbüro ist vom 07. Oktober – 18. Oktober wegen Urlaub geschlossen. Vertretung übernimmt das Pfarrbüro in Liebfrauen, Neulandstr. 97, Tel. 3 80 80 20.

 

Eine-Welt-Kreis

Am Sonntag nach dem Gottesdienst  haben sie die Möglichkeit Fair gehandelte Waren käuflich zu erwerben.

 

Kolping

Rosenkranzgebet in der Herz-Jesu Kirche. Am Dienstag, 15. Oktober. Beginn: 17.00 Uhr

 

Sunday for future 

Dämmerschoppen am Sonntag, 20.Oktober um 17.00Uhr in das Pfarrzentrum Herz Jesu am Hülser Marktplatz.

 

Seniorentreff

Am Montag, 21. Oktober treffen sich die Senioren um 15.00 Uhr im Pfarrheim. Herzliche Einladung an alle.

 

Montagsfrauen

Die Frauen der Montagsgruppe treffen sich am 28. Oktober um 15.00 Uhr im Pfarrheim. Herzliche Einladung an alle.

 

kfd

Die Mitarbeiterinnen der kfd treffen sich am Montag, dem 28. Oktober um 17.15 Uhr im Pfarrheim.

 

Pfarrbüro Herz Jesu Tel. 380810

 


Hüls – Konrad

Wanderexerzitien

Pastor Müller verbringt mit neunzehn Frauen die diesjährigen Wanderexerzitien in Leipzig.

Allen eine gute Zeit!


Pfarrbüro Konrad 42465

 

  

Sinsen – Liebfrauen 

Das Pfarrbüro ist vom 28. 10. bis 31.10. geschlossen! Die Vertretung übernimmt das Pfarrbüro St. Marien, Hülsbergstraße 167. Tel. 81000

 

Jungsenioren

Die Jungsenioren feiern Erntedank mit Fingerfood! Am 16. Oktober um 15.00 h werden beim Kaffeetrinken die Rezepte für Fingerfood vorgestellt und verteilt, die wir gemeinsam  herstellen und dann auch verzehren. Jede bringt bitte Schürze, Schneidebrettchen und Küchenmesser mit. Eine Anmeldung ist erforderlich!

 

Frauengemeinschaft (kfd)

Wir laden unsere KFD-Frauen, sehr gerne auch Nichtmitgliedsfrauen, zu unserer monatlichen

Frauenmesse mit anschließenden Erntedankfrühstück am Mittwoch, dem 23.Oktober um 9.00 Uhr ein. Alle Spenden gehen wie in jedem Jahr an die Marler Tafel. Lebensmittelspenden können gern vor der Heiligen Messe am Altar abgelegt werden. Herzlichen Dank und uns allen einen gemütlichen Morgen.

Pfarrbüro u. Friedhofsverwaltung Liebfrauen Tel.3808020