www.st-franziskus-marl.de  
                         
                         
 
DATENSCHUTZ IMPRESSUM
                       
        St. Franziskus   St. Franziskus   St. Franziskus          
                           
       

Pfarrnachrichten vom 16. - 23. Dezember

     
                         
                         
                     
Kinder- und Jugendfreizeiten/ und Erwachsenenfahrten in St. Franziskus
Ferienlager Franziskus 14.07. –... 
Gottesdienste  Weihnachten / Neujahr
Gottesdienste  Weihnachten /... 
Barbaratag- 4. Dezember
Am Namenstag der Hl. Barbara, der Schutzpatronin... 
Nikolausmarkt in Sickingmühle
Am 1. Adventswochenende trafen sich Jung und Alt... 
Martinsfeste
Am Donnerstag, 08.November trafen sich die Kinder... 
Wanderexerzitien ins Altmühltal
In den Herbstferien fuhren 22 Frauen aus St.... 
Patronatsfest
Am Donnerstag, den 4. Oktober, dem Namenstag des... 
Was ist los im Familienzentrum St. Franziskus?
Termine im Familienzentrum: 08.11.2018 St.... 
Pastoralplan der kath. Kirchengemeinde St. Franziskus
Pfarreien im Bistum Münster stellen sich... 

Klara Hospiz

Bistum Münster
 
 
 

Vorankündigung

Besuch von „ADVENIAT“

Frau Dr. Doris Huber besucht im Rahmen der Adveniataktion 2018 Marl.

Frau Huber ist die Gründerin vom „MIRIAM-Bildungsprojekt zur Frauenförderung“ in Nicaragua, das 1989 gegründet wurde. Seitdem ist sie Geschäftsführerin des Vereins in Österreich, lebt und arbeitet in Klosterneuburg, Niederösterreich und in Managua sowie in Somotillo, Dpto. von Chinandega, Nicaragua. Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sind: Feministische Befreiungstheologie in Lateinamerika, Projekte für die Förderung von höherer Bildung und Berufsbildung von Frauen, Förderung und Durchsetzung von Frauenrechten in Nicaragua und Guatemala.

Am Freitag, den 14. Dezember ist um 18.00 Uhr in der Herz Jesu Kirche ein gemeinsamer Gottesdienst. Anschließend ist im Pfarrheim eine Begegnung mit kleinem Imbiss, bei der Frau Huber sicher auch von  Erfahrungen in Lateinamerika berichten wird. Herzliche Einladung!

 

ADVENIAT

In Lateinamerika und der Karibik leben 114 Millionen Jugendliche im Alter von 15 bis 24 Jahren. Oft werden sie arm geboren und bleiben ein Leben lang benachteiligt. Der steigende Wohlstand in vielen Ländern Lateinamerikas kommt nur wenigen von ihnen zugute. Viele Jugendliche müssen für das Überleben ihrer Familie arbeiten. Dabei träumen sie von einer guten Zukunft. Mit der Weihnachtsaktion 2018  

"Chancen geben - Jugend will Verantwortung"   lenkt Adveniat mit der Kirche vor Ort die Aufmerksamkeit auf die Situation der benachteiligten Jugendlichen in Lateinamerika und der Karibik.  

Auch die Gemeinde St. Franziskus setzt sich mit verschieden Aktionen für Adveniat und damit für die Jugendlichen in Lateinamerika ein.

  • Mit dem roten Piaggio geht es auf die verschiedenen Märkte, um so auf Adveniat aufmerksam zu machen. Am Mittwoch, 12.12. in Sinsen auf dem Markt, am 15. 12. Vor Edeka/Zutz in der Waldsiedlung, und am 16.12. in Polsum auf dem Weihnachtsmarkt. Allen, die bei dieser Aktion mithelfen, sei jetzt schon herzlich gedankt.

 

       ·   Tannenbaumverkauf – zu Gunsten von Adveniat

           Samstag, den 15. 12. 2018 von 10.00 bis 14.00 Uhr im Pfarrgarten Konrad. Von jungen Erwachsenen aus St. Franziskus organisiert!!! Kostenloser Lieferservice innerhalb von Marl.

 

Bußfeiern und Beichtgelegenheit

Zu den Bußfeiern am 3. Adventssonntag wird besonders eingeladen. Die Zeiten entnehmen sie bitte den entsprechenden Kirchtürmen. In Herz Jesu ist die Bußandacht mit SOMA am 23.12. um 20.00Uhr.

 

Gottesdienste zu Weihnachten

Die Weihnachtsgottesdienste finden sie alle im Pfarrbrief, der in alle Haushalte gekommen ist oder im Internet (siehe rechte Spalte)/Schaukasten.

 

Krankenkommunion

Zu Weihnachten wird den älteren und kranken Gemeindemitgliedern die Kommunion ins Haus gebracht. Bitte melden sie sich, wenn sie bislang noch nicht besucht wurden, in den Pfarrbüros.

 

Vorankündigung O-Antiphonen

Die O-Antiphonen sind Gesänge der katholischen Liturgie an den letzten Tagen im Advent. Sie werden vom 17. bis 23. Dezember gesungen. In der Barbara Kirche beginnt dieses feierliche Abendgebet am Montag, den 17. 12. um 18.00 Uhr. Es wird ganz im Kerzenschein gebetet und gesungen. Herzliche Einladung!

 

Friedenslicht aus Bethlehem

Auch in diesem Jahr bringen die PfadfinderInnen zu Weihnachten das Friedenslicht aus Bethlehem in unsere Gemeinden. Das Licht, das vom ORF in Bethlehem entzündet und in Wien an PfadfinderInnen aus ganz Europa und darüber hinaus weitergereicht wird, ist längst zu einem besonderen Symbol der Nähe Gottes und seiner Zuwendung geworden.

Am 3. Advent (16. Dezember) wird das Licht von Wien aus mit dem Zug in rund 30 Städte in ganz Deutschland gebracht. In Münster findet die zentrale Aussendungsfeier um 16.30 Uhr im St. Paulus Dom statt. Hier nehmen die PfadfinderInnen aus Sickingmühle und Sinsen das Friedenslicht entgegen. In Sickingmühle ist es ab Montag, den 17. Dezember in der Kirche hinten bei dem Marienbild, in Sinsen wird es am Donnerstag, 20. Dezember, im Gottesdienst um 19.00 Uhr in die Kirche/Gemeinde gebracht.

 

Vorankündigungen

Weihnachtssingen

Um das reichhaltige Liedgut der Weihnachtslieder („Am Weihnachtsbaum..“, „Kommet ihr Hirten..“ lebendig zu halten, sind alle, die Freude am gemeinsamen Singen haben, eingeladen zum offenen Weihnachtssingen (mit Instrumentalbegleitung)

Sonntag, den 30. Dezember um 17.00 Uhr in der Christ König Kirche.

 

Neujahrsempfang für die ganze Gemeinde

Am Vorabend zum Hochfest der Hl. Drei Könige, Samstag, den 5. Januar ist um 17.30 Uhr Festmesse in Lenkerbeck in der St. Marien Kirche. Anschließend sind alle zum Neujahrsempfang ins Pfarrheim eingeladen.

 

Konzert an der Krippe

Am Sonntag, 06.01.2019, findet um 17.00 Uhr in der Liebfrauenkirche in Sinsen wieder das traditionelle Konzert an der Krippe mit weihnachtlicher Chor- und Instrumentalmusik statt. Es singen die Kirchenchöre Liebfrauen (Sinsen) und Christ-König (Sickingmühle), begleitet von einem Instrumentalensemble. Die Leitung hat Kirchenmusikerin Agnes Terschluse. Der Eintritt ist frei! Herzliche Einladung!  

 

Priesternotruf: Tel. 01707935024

 

 

 Lenkerbeck - St. Marien

 

Roratemessen

In der Adventszeit feiern wir die Hl. Messen am Samstag um 17.30 Uhr in der dunklen Kirche als Roratemesse bei Kerzenschein und laden herzlich zur Mitfeier ein.

 

Bußandacht

Am Sonntag laden wir um 16.00 Uhr herzlich zur Bußandacht ein.

 

Friedhofsverwaltung

Die Friedhofsverwaltung ist am 17.12. geschlossen.


Senioren

Am Mittwoch sind alle Senioren um 15.00 Uhr zur Hl. Messe eingeladen. Anschließend findet die Weihnachtsfeier im Pfarrzentrum statt.

 

kfd

Am Donnerstag lädt die kfd um 15.00 Uhr zur Adventsfeier ins Pfarrzentrum ein.

  

Pfarrbüro Lenkerbeck Tel. 02365/81000

Friedhofsverwaltung St. Marien 02365/200982

 

Waldsiedlung - St. Barbara

 

O-Antiphonen

Sieben Tage vor Weihnachten stimmt die Kirche in freudiger Erwartung die O-Antiphonen an. In immer neuen Bildern (wie z.B. Schlüssel, Reis, König …) wird der kommende Christus besungen. Dazu gibt es in den 7 Tagen vor Weihnachten in der Barbara Kirche um 18.00 Uhr ein feierliches Abendgebet, das ganz im Kerzenschein gebetet und gesungen wird.

 

Roratemesse

An jedem Freitagmorgen im Advent findet um 6.00 Uhr eine heilige Messe im Kerzenschein statt. Anschließend wird ein kleines Frühstück im Pfarrheim angeboten.

 

Bußgottesdienst

Herzliche Einladung zum Bußgottesdienst am 3. Advent um 18.00 Uhr in der Barbarakirche.

 

 

Pfarrbüro Barbara Tel. 22238

 

 

Sickingmühle - Christ König

 

Glaubensgespräch für Frauen in Christ König

Am Freitag sind alle Frauen zur Hl. Messe um 8.30 Uhr in die Christ König Kirche und zum anschließenden Frühstück mit Glaubensgespräch ins Martello eingeladen.

 

Roratemesse

In der Christ König Kirche ist am Mittwoch um 19.00 Uhr eine Roratemesse. Sie wird vom Kirchenchor mitgestaltet. Herzliche Einladung an alle. Mit der Roratemesse ganz im Kerzenschein kann man dem Advent einen anderen Akzent geben.


Bußgottesdienst

Herzliche Einladung zum Bußgottesdienst am 3. Advent um 16.30 Uhr in der Christ König Kirche.


Friedenslicht aus Betlehem

Am 3. Advent (16. Dezember) wird das Licht von Wien aus mit dem Zug in rund 30 Städte in ganz Deutschland gebracht. In Münster findet die zentrale Aussendungsfeier um 16.30 Uhr im St. Paulus Dom statt. Hier nehmen die PfadfinderInnen aus Sickingmühle und Sinsen das Friedenslicht entgegen. In Sickingmühle ist es ab Montag, den 17. Dezember in der Kirche hinten bei dem Marienbild, in Sinsen wird es am Donnerstag, 20. Dezember, im Gottesdienst um 19.00 Uhr in die Kirche/Gemeinde gebracht.

 

Pfarrbüro Christ König Tel. 22390

 

Hüls - Herz Jesu

 

Roratemessen

Im Advent dienstags um 09.00 Uhr.


Sternsinger

Auch im nächsten Jahr möchten wir eine Sternsingeraktion durchführen. Dazu benötigen wir viele Kinder, die bereit sind sich für andere Kinder ein zu setzen. Das erste Treffen findet am Donnerstag, 03.01.2019 um 16.00 Uhr im Pfarrheim Herz-Jesu statt. Wir werden am 05.01.2019 in der Gemeinde Herz-Jesu unterwegs sein. Gerne nehmen Frau Brinkforth unter der Nummer 02365/48684 oder Handy: 015776054641 und Frau Ovelhey unter der Nummer 02365/42345 eure Anmeldungen entgegen. Wir zählen auf euch und freuen uns, wenn ihr alle mitmacht.

 

Pfarrbüro Herz Jesu Tel. 380810

 

 Hüls – Konrad

 

Tannenbaumverkauf – zu Gunsten von Adveniat

Am Samstag, 15. Dezember von 10.00 bis 14.00 Uhr werden im Pfarrgarten Konrad wieder frisch geschlagene Nordmanntannen angeboten. Die Aktion ist von  jungen Erwachsenen aus St. Franziskus  organisiert!!! Kostenloser Lieferservice innerhalb von Marl.

 

Vorankündigung

Am 2. Weihnachtstag, 26. Dezember wird im Kolumbarium um 8.00 Uhr eine Festmesse gefeiert. Anschließend sind alle zu einem Frühstück ins Pfarrheim Konrad herzlich eingeladen.

 

Pfarrbüro Konrad 42465

 

 

Sinsen – Liebfrauen 

Roratemessen

In der Adventszeit feiern wir die Donnerstagabendmesse um 19.00 Uhr wieder in der dunklen Kirche als Roratemesse bei Kerzenschein und laden herzlich zur Mitfeier ein.

 

Andachten im Advent

In der Adventszeit laden wir jeden Freitag um 18.30 Uhr zur Adventsandacht in die Liebfrauenkirche ein. Die nächste Andacht ist am 21. Dezember. Alle, die den Advent besinnlich und für sich persönlich bewusst gestalten wollen, sind herzlich willkommen.

 

Sternsinger 2019

Auch im nächsten Jahr möchten wir wieder eine großartige Sternsingeraktion durchführen. Wir werden am 5. Und 6. Januar 2019 in Sinsen unterwegs sein und bitten um eine herzliche Aufnahme der Sternsinger und eine großherzige Spende!

Unser 2. Vorbereitungstreffen am Kirchturm Liebfrauen findet am Dienstag, 18.Dezember um 16.30 Uhr im Gemeindezentrum der Liebfrauenkirche statt.

 

Jungsenioren

Die Jungsenioren haben am 19. Dezember um 15.00 h ihre Adventsfeier im Gemeindezentrum. Wir beginnen mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken, werden mit interessanten und besinnlichen Texten zum Thema „Engel in der Weihnachtszeit“ fortfahren und uns auf das Fest einstimmen.

 

Friedenslicht aus Bethlehem

Auch in diesem Jahr bringen die PfadfinderInnen zu Weihnachten das Friedenslicht aus Bethlehem in unsere Gemeinden. Das Licht, das vom ORF in Bethlehem entzündet und in Wien an PfadfinderInnen aus ganz Europa und darüber hinaus weitergereicht wird, ist längst zu einem besonderen Symbol der Nähe Gottes und seiner Zuwendung geworden.

Am 3. Advent (16. Dezember) wird das Licht von Wien aus mit dem Zug in rund 30 Städte in ganz Deutschland gebracht. In Münster findet die zentrale Aussendungsfeier um 16.30 Uhr im St. Paulus Dom statt. Hier nehmen die PfadfinderInnen aus Sinsen das Friedenslicht entgegen und werden es am Donnerstag, 20. Dezember, im Gottesdienst um 19.00 Uhr in unsere Kirche/Gemeinde bringen.

 

Bücherei

Die Bücherei Liebfrauen schließt während der Weihnachtsferien. Der letzte Ausleihtag ist Donnerstag, der 20.12.18. Ab Donnerstag, 03.01.2019, freut sich das Büchereiteam wieder auf Sie.

 

Tepetitlankreis

Advent in Tepetitlán/Mexiko.

Ein wichtiger Tag ist der 12. Dezember dem Fest „Maria de Guadalupe“. Ein arbeitsfreier Tag, an dem in den Betrieben, Gemeinden und Familien gefeiert wird, er beginnt am frühen Morgen mit dem Ständchen, den“ mananitas“, an die Mutter Gottes.

Ab 16. Dezember beginnt dann die Herbergssuche von Maria und Josef in Nachbarschaften und Gemeinden bis zu Heiligen Abend.Theresa Pfeiffer, die ihren Freiwilligendienst dort macht, freut sich dort zu sein und so viel Neues erleben zu können.

Pfarrer Teo, der im Mai einige Tage bei uns war, schreibt im Brief vom 2.Dezember: Herzliche Grüße und Gottes Segen an alle, die mich in Marl-Sinsen so liebevoll empfangen haben, dem Tepetitlánkreis und an Pfarrer Müller. Er versucht mit einer erweiterten Freundschaftsgruppe die Aufgaben mit den Migranten und die Arbeit in der Pfarrei anzupacken.

 

Konzert an der Krippe

Am Sonntag, 06.01.2019, findet um 17.00 Uhr in der Liebfrauenkirche in Sinsen wieder das traditionelle Konzert an der Krippe mit weihnachtlicher Chor- und Instrumentalmusik statt. Es singen die Kirchenchöre Liebfrauen (Sinsen) und Christ-König (Sickingmühle), begleitet von einem Instrumentalensemble. Die Leitung hat Kirchenmusikerin Agnes Terschluse. Der Eintritt ist frei! Herzliche Einladung! 

 

Pfarrbüro u. Friedhofsverwaltung Liebfrauen Tel. 3808020