www.st-franziskus-marl.de  
                         
                         
 
START KONTAKT IMPRESSUM
                       
        St. Franziskus   St. Franziskus   St. Franziskus          
                           
       

Pfarrnachrichten vom 17. - 25. Februar

     
                         
                         
                     
Karnevalsumzug in Sickingmühle
Es ist Sonntagmittag – Ausnahmezustand in... 
Karneval in Sickingmühle
Unter dem Motto: „Gangster, Gauner und... 
Länks de Biek - Karneval
Am Samstag, den 24. Januar treffen sich im... 
Konrad Helau
An Weiberfastnacht war es auch in Konrad endlich... 
Karneval in der Waldsiedlung
Am vergangenen Samstag, dem 04. Februar trafen... 
KFD St. Marien
Die KFD St. Marien begrüßt ihr neues... 
Familientage Erstkommunion
Im Rahmen der Erstkommunionvorbereitung trafen... 
Was ist los im Familienzentrum St. Franziskus?
Termine im Familienzentrum: 09/10.09.2017... 
Pastoralplan der kath. Kirchengemeinde St. Franziskus
Pfarreien im Bistum Münster stellen sich... 
Urlaubsplaung in St. Franziskus - Kinder- und Jugendfreizeiten und Erwachsenenangebote
Anmeldungen ab dem 20. Januar... 

Klara Hospiz
Kath. Kirchengemeinde
St. Marien Marl



 
 
 

 

Fastenzeit

Die Fastenzeit wird von drei Säulen getragen: Gebet, Verzicht und Almosen. Da das Gebet eine wichtige Säule ist wird besonders zur Mitfeier der Gottesdienst in dieser Zeit eingeladen:

Kreuzwege, jeden Sonntag die Hl. Messe, Abendgebete um 21.00 Uhr

 

  • Neu: Start in die Fastenzeit bes. für Familien

         Am So, 18.2. sind besonders Familien zu einem Gang über den „Vater

         unser Weg“. eingeladen.

         Start 15.00 Uhr in der St. Marien Kirche; von dort geht es  über den

         „Vater unser Weg“ zur Konrad Kirche,

         wo eine kurze Messe gefeiert wird. Im Anschluß sind alle auf ein Stück

        Pizza ins Pfarrheim eingeladen.

 

  • 7 Wochen—tägliches Abendgebet

           Herzliche Einladung für das tägliche Abendgebet in der Fastenzeit 

           um 21.00 Uhr

           Folgende Aufteilung: sonntags- Sickingmühle, montags Barbara,

          dienstags- Konrad, mittwochs- Hüls, donnerstags - Lenkerbeck,

          freitags- Sinsen

 

  • Kreuzweg

          Der Kreuzweg zeigt in Bildern den Weg, den Jesus von seiner

          Verurteilung bis zur Kreuzigung gegangen ist. Das Nachgehen

          und Betrachten ist eine Hilfe,um die eigene Leid- und

          Notsituation zu  verstehen und zu bewältigen. Da die

          Kirchen tagsüber geöffnet sind, kann man sinnvoller Weise auch

          zwischendurch für sich persönlich den Kreuzweg beten.

         Kreuzwegandachten: entnehmen sie bitte unter der 

         Info der Kirchtürme.

 

  • Oper „Gespräche der Karmeliterinnen“ in Gelsenkirchen

           Am Freitag, den 9. März wird in Gelsenkirchen im Theater MiR

          (Musiktheater im Revier) die Oper „Gespräche der Karmeliterinnen“  

          aufgeführt. Es entstand die Idee gerade in der Fastenzeit  dort

          gemeinsam hinzufahren.

          Karten ( 20 € ) bekommen sie im Pfarrbüro Sickingmühle

         (kann auch telefonisch reserviert werden :Tel. 22390)

         Beginn 19.30; Abfahrt in Barbara um 18.30 Uhr


Geschichte:

Es ist die Geschichte eines Widerstandes. 1794 erreicht der Terror der Französischen Revolution seinen Höhepunkt. Am 17. Juli dieses Jahres werden 16 Nonnen des Karmeliter-Ordens von Compiègne auf der Guillotine hingerichtet. Die Hinrichtung verläuft anders als sonst, denn die Schwestern singen „Miserere“, „Salve Regina“ und das „Te Deum“. Die sonst schreiende Volksmenge empfängt die Nonnen „mit ehrfürchtiger Stille, beispiellos in der gesamten Revolution“, wie berichtet wird. Zuvor waren die Nonnen gewaltsam aus ihrem Kloster vertrieben und verhaftet worden, denn freiwillig ihren Orden und ihren Glauben aufgeben wollten sie nicht. Eine der Schwestern, Mère Marie, entgeht durch Zufall der Verhaftung und überlebt. Ihr Bericht vom Widerstand der Nonnen trägt die Geschichte der Karmeliterinnen von Compiègne zur Nachwelt. 1931 setzt Getrud Le Fort ihnen durch die Novelle „Die Letzte am Schafott“ ein literarisches Denkmal, in dem sie die fiktive Geschichte von Blanche de la Force erzählt.
Die junge Blanche flieht vor der Welt und vor ihrer Lebensangst ins Kloster. Dort findet sie allerdings nicht die ersehnte Ruhe, sondern ist mit vielen Anfechtungen konfrontiert, allen voran mit den quälenden Selbstzweifeln und der Todesangst der alten Priorin. Als draußen große Umbrüche stattfinden und die Schwestern in Gefahr geraten, flieht Blanche. Doch schließlich entscheidet sie sich zur Rückkehr zu ihren zum Tode verurteilten Schwestern und geht als Letzte zum Schafott.

Francis Pulenc schrieb mit „Dialog der Karmeliterinnen“ eine der spannensten und erfolgreichsten Opern des 20. Jahrhunderts. 

 

La Stalla

Bei Antipasta, Pizza und Vino besteht ab dem 18. Februar  sonntags die Möglichkeit sich in rustikaler Atmosphäre zu treffen. Jugendliche und junge Erwachsene der Gemeinde betreiben dieses „Restaurant“.   „La Stalla“ öffnet sonntags von 18 bis 21 Uhr in den Räumlichkeiten des Friedhofcafe‘s an der Ecke Bachackerweg/ auf der Ruhr.

 

Pfarrbüros geschlossen

Die Pfarrbüros sind am Mittwoch, den 19. Febr.  alle geschlossen und die Mitarbeitersprechstunde in Herz Jesu entfällt.

 

Vorankündigung Kaminabend in Barbara
Der nächste Kaminabend wird am 28.02.2018, wie immer in der Zeit von 19-22 Uhr, stattfinden. Geplant ist diesmal ein „Essen am Kamin“, natürlich mit guten Gesprächen. Es ist vorgesehen, den Verkauf der Karten für das geplante 3-Gänge Menü an den kommenden Wochenenden nach den Gottesdiensten durchzuführen.
Bitte beachten: Die Anzahl der Essen ist begrenzt.

Der Erlös aus dem Verkauf des Essens soll dem MISERIOR Hilfswerk zu Gute kommen.

Wir laden alle Interessenten ein, sich den Termin vorzumerken und freuen uns auf einen schönen Kaminabend mit Ihnen.

Bitte schon einmal vormerken:
Als weitere Termine für den Kaminabend bis zur Eröffnung des Biergartens 2018 sind vorgesehen:
Mittwoch, der 14. März 2018 und Mittwoch, der 11. April 2018, jeweils 19-22 Uhr.

 

Vorankündigung

Weltgebetstag der Frauen am Freitag,  2. März

Ein Gebet wandert über 24 Stunden lang um den Erdball …
… und verbindet Frauen in mehr als 120 Ländern der Welt miteinander!

Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen beim Weltgebetstag dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können. So entstand in den letzten 130 Jahren die größte Basisbewegung christlicher Frauen weltweit. In jedem Jahr wird der Gottesdienst von einem anderen Land vorbereitet- in diesem Jahr kommt der Text aus Surinam.

Surinam, wo liegt das denn? Es lohnt sich, Surinam zu entdecken: Auf einer Fläche weniger als halb so groß wie Deutschland vereint das Land afrikanische und niederländische, kreolische und indische, chinesische und javanische Einflüsse. Die frühere niederländische Kolonie liegt im Nordosten Südamerikas, zwischen Guyana, Brasilien und Französisch-Guyana. Rund 90 Prozent des Landes bestehen aus tiefem, teils noch vollkommen unberührtem Regenwald. Umweltzerstörung und massiver Rohstoffabbau jedoch bedrohen die einzigartige Flora und Fauna. Dass das Gleichgewicht in Surinams Gesellschaft aus den Fugen gerät, wird besonders für Frauen und Mädchen zum Problem. In den Familien nimmt Gewalt gegen Frauen und Kinder zu. Vermehrt brechen schwangere Teenager die Schule ab. Frauen prostituieren sich aus finanzieller Not.

Mit Gebeten und den Kollekten  soll gerade den Frauen  in Surinam geholfen werden.

Die Gottesdienste zum Weltgebetstag entnehmen sie der Info an den Kirchtürmen.

 

Priesternotruf: Tel. 01707035024

 

Lenkerbeck - St. Marien

Familienessen

Am Sonntag,18.02. sind alle nach dem Gottesdienst zum Familienessen eingeladen. Herzliche Einladung auch an alle Kommunionkinder mit ihren Eltern.

 

Neu: Start in die Fastenzeit bes. für Familien

Am So, 18.2. sind besonders Familien zu einem Gang über den „Vater unser Weg“. eingeladen. Start 15.00 Uhr in der St. Marien Kirche; von dort geht es  über den „Vater unser Weg“ zur Konrad Kirche, wo eine kurze Messe gefeiert wird. Im Anschluß sind alle auf ein Stück Pizza ins Pfarrheim eingeladen.

 

Seniorenkreis

Der Seniorenkreis trifft sich am Mittwoch, 21.02. um 15.00 Uhr zur Hl. Messe. Anschließend findet das gemeinsame Kaffeetrinken mit Heringstipp-Essen im Pfarrzentrum statt.

 

Pfarrbüro Lenkerbeck Tel. 02365/81000

 

 

Waldsiedlung - St. Barbara

 

KAB

Die KAB trifft sich am Freitagabend zu einem Wintergrillen im Pfarrheim.

 

Erstkommunion

Die Kinder die ihre Erstkommunionfeier in Barbara haben, treffen sich am Donnerstag, 22. Februar um 16.15 Uhr zum Kommunionunterricht an der Kirche.

 

Messdiener

Die Messdiener sind am Samstag, 24. Februar zu einem DVD-Abend ins Pfarrheim Barbara eingeladen.  Zum Abschluss gibt es Pizza für alle.

 

Vorankündigung Kaminabend in Barbara
Nächster Abend: Mi. 28.02.von 19-22 Uhr. Geplant ist  ein „Essen am Kamin“ im Pfarrheim Barbara.  Karten erhalten sie nach den Gottesdiensten. Der Erlös ist für Misereor. 

 

Vorankündigung:Weltgebetstag der Frauen

Der Gottesdienst ist  am Freitag,  02.03. um 15.00 Uhr in der Barbara Kirche. Nach dem Gottesdienst ist Treffen im Pfarrheim. Alle Frauen sind herzlich eingeladen!

 

Pfarrbüro Barbara Tel. 22238

 

 

Sickingmühle - Christ König

Erstkommunion

Die Kinder die ihre Erstkommunionfeier in Christ König haben, treffen sich am Dienstag, 20. Februar um 16.15 Uhr zum Kommunionunterricht an der Kirche.

 

Kirchturmausschuss

Der Kirchturmausschuss trifft sich am Mittwoch, 21. Febr. um 19.30 Uhr im Martello.

 

Spielenachmittag

Am Donnerstag, den 22. Februar  treffen sich die Senioren zum Spielenachmittag im Martello um 14.00 Uhr!

 

Kreuzweg

Der Kreuzweg zeigt in Bildern den Weg, den Jesus von seiner Verurteilung bis zur Kreuzigung gegangen ist. Das Nachgehen und Betrachten ist eine Hilfe, um die eigene Leid- und Notsituation zu verstehen und zu bewältigen. Da unsere Kirchen tagsüber geöffnet sind, kann man sinnvoller Weise auch zwischendurch für sich persönlich den Kreuzweg beten.

Kreuzwegandachten sind in der Fastenzeit immer  montags um 8.30 und donnerstags um 19.00 Uhr in der Christ König Kirche.

 

Vorankündigung:Weltgebetstag der Frauen

Der Gottesdienst ist  am Freitag,  02.03. um 15.00 Uhr in der Barbara Kirche. Nach dem Gottesdienst ist Treffen im Pfarrheim. Alle Frauen sind herzlich eingeladen!

 

Pfarrbüro Christ König Tel. 22390

 

 

Hüls -Herz Jesu

Jahreshauptversammlung kfd

Am Montag, den 19.02., findet im Begegnungsraum des Pfarrheims Herz-Jesu die Jahreshauptversammlung der kfd statt.

 

Kirchturmausschuss

Der Kirchturmausschuss Herz-Jesu trifft sich am 20.02. ab 19.30 Uhr im Konferenzraum.

 

Vorankündigung  Kolpingsenioren

Frühjahrstreffen der Kolpingsenioren am 27.02. ab 15.00 Uhr in Polsum.

 

Pfarrbüro Herz Jesu Tel. 380810

 

Hüls – Konrad

Neu: Start in die Fastenzeit bes. für Familien

Am So, 18.2. sind besonders Familien zu einem Gang über den „Vater unser Weg“. eingeladen.Start 15.00 Uhr in der St. Marien Kirche; von dort geht es  über den „Vater unser Weg“ zur Konrad Kirche, wo eine kurze Messe gefeiert wird. Im Anschluß sind alle auf ein Stück Pizza ins Pfarrheim Konrad eingeladen.

 

Senioren

Am Dienstag, 20. Februar findet der nächste Seniorennachmittag in der Kaffeebude statt. Beginn ist wie immer um 15.00 Uhr.

 

Vorankündigung:Weltgebetstag der Frauen

Der Gottesdienst ist  am Freitag,  02.03. um 15.00 Uhr in der Barbara Kirche. Nach dem Gottesdienst ist Treffen im Pfarrheim. Alle Frauen sind herzlich eingeladen!

 

Pfarrbüro Konrad 42465

 

 

Sinsen – Liebfrauen 

 

Pfarrbüro

Das Pfarrbüro ist am Mittwoch, 21.02., wegen interner Angelegenheiten geschlossen!

 

Jungsenioren

Die Jungsenioren treffen sich am 21. Februar um 15.00 h im Gemeindezentrum. Nach dem Kaffeetrinken wollen wir in vergnüglicher Runde mit Gruppen- und Ratespielen Denksport betreiben.

 

Vorankündigungen

Weltgebetstag der Frauen

Der Gottesdienst, der mit den evangelischen Frauen zusammen  vorbereitet wurde, ist  am Freitag,  02.03. um 15.00 Uhr im Gemeindezentrum Liebfrauen an der Neulandstraße. Nach dem Gottesdienst kann man sich bei einem kleinen Imbiss über die Weltgebetstagbewegung, Projekte, die mit der Kollekte unterstützt werden etc. austauschen. Alle Frauen sind herzlich eingeladen!

 

Kleidermarkt – Kita Liebfrauen

Die kath. Kita führt am Samstag, 03.03., von 12.00 bis 14.30 Uhr einen Second-Hand-Basar durch. Anmeldung unter Tel.: 0172/2666250 oder basar-LF@gmx.de (Infos. Siehe Schaukasten)

 

Pfarrbüro u. Friedhofsverwaltung Liebfrauen Tel.3808020