www.st-franziskus-marl.de  
                         
                         
 
DATENSCHUTZ IMPRESSUM
                       
        St. Franziskus   St. Franziskus   St. Franziskus          
                           
       

Zeltlager in Schermbeck 

     
                         
                         
                     

 
 
 

In der dritten Ferienwoche eines jeden Jahres machen sich max. 38 Kinder aus den 2.-4. Klassen aus Marl und Ihre 10 Betreuer mit ihren Fahrrädern auf nach Schermbeck, um eine Woche "Ferienlager light" zu erleben.

Dabei wird nicht am Spaß gespart, sondern das typische Zeltlager wird durch ein tolles festes Haus mit Speisesaal, Küche, Duschen und Schlechtwetterschlafraum ergänzt. Zusammen mit einem Spielplatz und eine Grillhütte, sowie einer kinderfreundlichen Umgebung erben sich viele Möglichkeiten.

Besonders Kindern (und auch manchen Eltern), die das erste mal zu einem Ferienlager fahren (bzw. ihre Kinder fahren lassen), fällt das Eingewöhnen dadurch besonders leicht. Viele Kinder fahren jedes Jahr aufs neue mit. Und die Woche geht meist viel zu schnell herum.

Das Team aus 7 Zeltbetreuern, einer Pastoralreferentin und 2 Köchinnen scheut keine Mühen, um den Kindern eine spannende Woche mit unvergesslichen Erlebnissen zu bereiten. Spaß und Aktion finden wir in dieser Woche genauso, wie geselliges und ruhiges Miteinander. Auch der ein oder andere Schabernack auf Kosten der Betreuer bleibt nicht aus.

Abends schlafen die je 6-8 gleichgeschlechtliche Kinder in einem Zelt. Mit einer kleinen Gebetsrunde beginnt der Tag. Die Kinder frühstücken im Speisesaal und waschen sich in einem der vielen kleinen Badezimmer mit Dusche. Mit Sport- und Spielturnieren, Lagerfeuer, Wasserschlachten, Bastelaktionen, und Ausflügen zum Schloss oder dem Abenteuerspielplatz kann hier nur ein kleiner Abriss des Tagesprogramms wiedergegeben werden. Nicht selten entstehen ganze Theaterstücke, Schattenspiele oder gar Schützenfeste.

Das Konzept steht und fällt mit den Kindern, die das Abenteuer ohne Eltern und (meist noch viel wichtiger) ohne Fernsehen wagen wollen, sowie den Betreuern (meist Eltern), die ihr Herzblut in die Betreuung der Kinder stecken. Daher freuen wir uns über jedes Kind, gerne mit seinen Freunden. Aber auch über jedes Elternteil, dass sich als Betreuer oder Koch in das Ferienlager einbringen möchte.

Für jedes Ihrer Anliegen oder Fragen steht Tim Fiedrich Ihnen unter +49 176 24930922‬‬ (Wochentags ab 16 Uhr) natürlich gerne zur Verfügung.

Liebe Grüße
Das Lagerteam

 

Termin: 29.07. - 04.08.2018